Die internationale

West Coast Rally

Seit 2010 findet jedes Jahr ein internationaler „Flash Mob“-Tag von West Coast Swing-Tänzern statt. Anfangs waren nur die USA und Kanada dabei, aber schon 2011 kamen Singapur und Tokio dazu. Im Jahr 2019 nahmen am inzwischen in „International Rally West Coast Swing“ umbenannten Event über 250 Städte weltweit teil!

Sinn des Ganzen ist es, in der Öffentlichkeit zu zeigen, dass es den Tanz gibt – und auf lokale Szenen aufmerksam zu machen, denen man sich anschließen kann 🙂

In den ersten vier Jahren wurde immer die gleiche Choreographie getanzt, aber seit 2014 bringt das französische Tanzpaar Olivier und Virginie Massart jedes Frühjahr eine neue Choreographie heraus. Diese wird dann von allen teilnehmenden Städten an einem bestimmten Stichtag im Sommer öffentlich getanzt.

… und wir sind auch dabei!
In den vergangenen vier Jahren haben wir die Gelegenheit genutzt, mit unseren WCS-Kursen die offiziellen Rally-Videos für unsere Ecke der Welt zu drehen.

Das macht in der Gruppe großen Spaß, schweißt zusammen und man hat ein schönes Erinnerungsstück!

Konkret heißt so ein Videoprojekt für uns, erst einmal wochenlang die Choreographie zu üben. Parallel dazu scouten wir Drehorte – eine sehr aufwändige Angelegenheit, denn wir wollen in unseren Videos die Illusion erzeugen, dass es in Nürnberg auch Orte ohne ein Übermaß an Baustellenschildern, Verkehrsschildern und Autos gibt.

Film ab!
unser Rally-Video 2022
… das von 2021:
… das von 2020:
… und unser Video von 2019!
Und 2024?

2023 war überraschend keine neue WCS-Rally-Choreographie rausgekommen… Olivier und Virginie Massart hatten privat zu wenig Zeit. Aber 2024 gibt es wieder eine — und wir befinden uns bereits im Training 🙂

Die Veröffentlichung auf unserem YouTube-Kanal ist für den 6. Oktober geplant.

Interesse?
Schreib uns!
© 2018-2023 Super Secret Moves e.V.
YouTubeFacebookSpotifyInstagramVimeo